Neubau eines Einfamilienhauses KFW 70

In einem Wohngebiet aus den 60ern entstand nach Abriss des Altbaus dieses Einfamilienhaus.

Die Gebäudestruktur wurde an die Umgebung angepasst, die gewünschte Vergrößerung der Wohnfläche entstand durch den roten Kubus, der sich aus der Ecke des Gebäudes in den Garten schiebt.
Die Autostellplätze mit angrenzendem Carport und Schuppen begrenzen das Grundstück zum Nachbarn hin, die im Süden angelegte Terrasse geht in den geräumigen Garten über. So wurde das Grundstück räumlich optimal ausgenutzt.

• Bildergalerie

+
Energiestandard: KFW 70 nach
Wohnfläche: 184 m²
Nutzfläche::

64 m²

Konstruktion:

KVH mit OSB- Beplankung und Gipskarton-Platten innen, Zellulosedämmung, aussen 4 cm putzfähige Weichfaserbeplankung mit Silikonharzputz

Dämmung Wand: 24 cm Zellulose WLG 04 + 4 cm WF WLG 042
Dämmung Dach: 30 cm Zellulose
Bodenaufbau:

Standard 19 cm Dämmung und 7 cm Zementestrich

Balkon: verzinkte Stahlkonstruktion mit Lärchenholzbelag
Fenster: dreifach isolierverglaste Holz-Alu-Fenster
Heizsystem: Gas - Brennwerttherme
Warmwasserbereitung: 5m² thermischer Solarkollektor plus Zentralheizung
Lüftung: Lüftungsanlage mit min. 75% Wärmerückgewinnung

 

Südansicht
die großzügige Terrasse im Süden grenzt direkt an den Garten
Nordansicht mit Carport

X

Öffentlicher Bau

multifunktional nutzbare Mensa Beethovenschule Singen

Bürogebäude Solarcomplex mit Kunstmuseum

Bauen in der Gruppe

Bauschild

Siedlungsbau

die Solarsiedlung in Engen

Neubau

Dreifamilienpassivhaus

Einfamilienhaus in Radolfzell

Minergie-Hausä

Einfamilien-Passivhaus in Kirchen-Hausen

Einfamilienhaus in Aach

Einfamilienhaus in Beuren

Passivhaus auf der Höri

Einfamilienhaus in Kreenheinstetten

Passivhaus in Volkertshausen

Anbau

Anbau an eine Kindertagesstätte

Sanierungen

Anbau für die junge Familie

Aufstockung in Hausen

energetische Sanierung in Singen

Sanierung in Radolfzell

 

X

 

Index | Firma | Partner | Galerie | Aktuell | Impressum